Sozialer Zusammenhalt

Überbauung Unterdorf in Speicher

Im Gebiet Unterdorf in Speicher soll bezahlbarer Wohnraum für Familien, aber auch kleinere Einheiten für Paare und Einzelpersonen entstehen. Der Fokus wird auf Familien und ihre Bedürfnisse gelegt, die Überbauung als Ganzes soll sich jedoch durch einen Generationenmix auszeichnen. Für die Überbauung des gemeindeeigenen Grundstücks hat die Gemeinde Speicher einen Ideenwettbewerb durchgeführt. Das Siegerprojekt stammt von zwei jungen Zürcher Architekturbüros: Suter Traxler Architekten in Zusammenarbeit mit Häni Joho Architekten.

Herzfeld Sennrüti

Seit 2009 besteht hier ein enkeltaugliches Mehrgenerationenprojekt mit mehr als 60 Menschen zwischen wenigen Monaten und fünfundachzig Jahren, im Sinne der mehrdimensionalen Nachhaltigkeit (Soziales, Ökonomie, Ökologie, Spiritualität und Integration).

Das "Herzfeld Sennrüti" versteht sich in erster Linie als eine Gemeinschaft und ist auch ein Betrieb, organisiert mittels Bereiche und Arbeitsgruppen, damit sämtliche Aspekte der Ecovillagebewegung beackert werden können.

Statement des FRIEDENSKRAFTWERKS VORARLBERG zur Migration als Herausforderung und Chance für den Frieden

Wir, vom Friedenskraftwerk Vorarlberg haben im Oktober ein Statement zur Migration als Herausforderung und Chance für den Frieden veröffentlicht. Der Text wurde gemeinschaftlich geschrieben und gestaltet.
 
Damit möchten wir uns ausdrücken, kritisch sein - aber verbinden und nicht polarisieren. Wir möchten Möglichkeiten aufzeigen, die auf gemeinsamen Anliegen beruhen.
 

2324.ch

2324.ch ist eine Online-Plattform für hyper-lokale News, die den Dialog zwischen Bevölkerung, Vereinen und Gemeindeverwaltung fördert. 

InKonTra

InKonTra widmet sich der interkulturellen Konflikttransformation und Friedensarbeit in Vorarlberg, Tirol, Lichtenstein und der umliegenden Bodenseeregion. Unsere Impulse beinhalten Theater zum Leben Projekte, Bildungsangebote für gemeinwohlengagierte, Friedensjournalismus und Partizipations- und Dialogprojekte.

wirundjetzt

NACHHALTIGKEIT FO(E)RDERN WIR GEMEINSAM
DIE REGIONALE INITIATIVE, DIE BEWEGT
wirundjetzt hat sich zum Ziel gesetzt,Nachhaltigkeit in der Region Allgäu –Bodensee – Oberschwaben zu fördern
und Menschen zu begeistern, selbst Initiativezu ergreifen und Verantwortungzu übernehmen. Wir klären auf,  vernetzen Interessierte, realisieren und stoßen konkrete Projekte an.
Die Initiative wirundjetzt wurde im Winter 2010 von sieben jungen Menschen mit unterschiedlichem beruflichen

Vernetzte Nachbarschaft

Ziel des Projektes ist, «das soziale Netzwerk Nachbarschaft» zu fördern. Dazu soll eine Online-Plattform – eine Art soziales Netzwerk für die Nachbarschaft – entwickelt werden.

Ziit-RuuM - PLATTFORM DER MÖGLICHKEITEN

Wenn Zeit und Raum zur Verfügung steht, entstehen Möglichkeiten. Endlose Möglichkeiten und endloses Potenzial.

Unser Verein hat sich zur Aufgabe gestellt, einen sozial-kulturellen Ort der Begegnung entstehen zu lassen, der durch Freiraum, Kreativität und Individualität jedem Einzelnen die Möglichkeit bietet, seine Fähigkeiten, Stärken und sein Potenzial zu entfalten. Durch Angebote und Unterstützung findet jeder den Raum in sich, welcher sich dann entfalten kann.

Wogeno Mogelsberg

Wir suchen GenossenschafterInnen, welche in unserem Mehrgenerationenprojekt in Mogelsberg (Toggenburg) mitleben möchten. Eine grössere Liegenschaft wird in 13 kleinere und grössere Wohnungen umgebaut. Mehr Informationen auf www.wogeno-mogelsberg.ch