Saat Gallen - nachhaltige Austausch von Saatgut

Geolocation
Status: 
Zukunftsfähigkeit: 
Ecology
Autor: 

Hast du bei dir zuhause Samen, die du mit anderen teilen möchtest? Dann freuen wir uns, wenn du diese vorbeibringst.

Standorte:

Dort steht eine Holzbox bereit, in der sich bereits einige Tüten mit Saatgut befinden. In dieser können die mitgebrachten Samen deponiert und vorhandene Saatgutpackungen mitgenommen werden. Das Angebot ist für alle frei zugänglich und gebührenfrei.

Vor kurzem ist unsere WhatsApp-Gruppe an den Start gegangen, bei der bekanntgegeben werden kann, wenn neue Saaten vorbeigebracht wurden und wenn es sonstige Neuigkeiten zu unserem Projekt gibt. Unter folgendem Link kannst du der Gruppe beitreten.

Firmen und Vereine mit Bezug zu Saatgut sind herzlich eingeladen, sich an unserem Projekt zu beteiligen (Saatgut spenden oder neuer Standort aufmachen z.B.).

Neue Standorte willkommen!
Gibt es bei dir im Quartier noch keinen Standort? So einfach kannst du einen starten:
- Öffentlich zugänglichen Standort suchen (Laden, Restaurant, Co-Working Space, usw.)
- Eine Holzbox organisieren oder selber bauen
- Samentüten als Origami mit Schmierpapier falten, siehe Abbildung hier: https://ostsinn.ch/saat-gallen-saatgut-austausch
- Tüten mit Samenname und #saatgallen beschriften
- Samen einpacken
- Bild vom Standort machen und mit Adresse an clara.esteve@ostsinn.ch schicken

 

Saat Gallen Kommunikationskit herunterladen

 

Für weitere Fragen kannst du dich an folgende E-Mail-Adresse wenden: clara.esteve@ostsinn.ch