EnergieTreff SG

Autor: 
Energieagentur
Adresse: 
Lokremise, Grünbergstrasse 7, 9000 St.Gallen
Datum und Uhrzeit: 
Mittwoch, 28. August 2024 - 17:00 bis 19:00

Aussenräume – ganzheitlich gedacht

Eine hochwertige Aussenraumgestaltung von Gebäuden – von der Fassade bis zur Umgebung – gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Fokus liegt dabei meistens auf der Klimaanpassung, der Steigerung der Biodiversität und generell der Verbesserung der lokalen Lebensqualität.

Aus einem ganzheitlichen Blickwinkel betrachtet wird klar, dass Aussenräume vielfältige Funktionen erfüllen und verschiedenste ökologische, soziale und wirtschaftliche Leistungen erbringen können. Neben Hitzeminderung und Biodiversität können beispielsweise Schallschutz, Luftreinhaltung, Wasserretention, Stoffkreisläufe, Erholungszonen, Ertrag aus ein- und mehrjährigen Pflanzen, Kleintierhaltung, Humusaufbau, Energiegewinnung und Ästhetik eine Rolle in der Aussenraumgestaltung spielen.

Doch wie gehen Bauherrschaften und Planende mit diesem Thema um? Welche Möglichkeiten und Techniken existieren? Am EnergieTreff SG vom 28. August zeigen wir Ihnen dazu motivierende Beispiele und verschiedene Herangehensweisen aus Forschung und Praxis. Lassen Sie sich inspirieren, wie Aussenräume vielfältig und nachhaltig genutzt werden können.

Gestaltung von lebenswerten Freiräumen
Susanne Schellenberger, Projektleiterin Klima, Institut für Landschaft und Freiraum, OST, Rapperswil

Entscheidungstool Fassadenbegrünung
Johannes Heeb, Senior Partner seecon gmbh

Energiekosmos Wirkstatt Auboden
Sam Boonkue, Leiter Gemüseanbau und Permakultur

Aktuelles aus dem Kanton St.Gallen
Christian Eisenhut, Projektleiter Energieprojekte, Energieagentur St.Gallen