Flicken statt wegwerfen - Kleider wieder mit Stolz tragen

Autor: 
wwfost
Adresse: 
Teufen/AR, Schulhaus Landhaus, Raum: Aula
Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 9. November 2024 - 13:15 bis 17:00

Meine Lieblings-Jeans hat ein Loch! Und jetzt? – Mit diversen Techniken können Kleider weitergetragen und der Textilkonsum verringert werden. Wie, erfahren Sie am Workshop.

Reparieren bedeutet, Ressourcen schonen, wertschätzen statt wegwerfen, Lieblingsstücke retten, Kostbarkeiten erhalten, kreativ werden, sich auf Geschichten einlassen. Mit Visible Mending werden Löcher und abgenutzte Stellen von Hand sichtbar geflickt, bunt gefüllt, kunstvoll verschnörkelt und danach wieder mit Stolz getragen. In diesem Kurs werfen wir einen kritischen Blick auf unseren Umgang mit Textilien, erfahren etwas über Materialien und Werkzeuge und lernen verschiedene Techniken und Stiche kennen. Nehmen Sie ein zu reparierendes Stück mit und lassen Sie sich von der kreativen, lustvollen und zugleich meditativen Tätigkeit faszinieren.


Programm:
- Kurze Einführung
- Kennenlernen von Materialien, Werkzeugen und Stichen
- Arbeiten am eigenen Stück

Leitung:
Katja Frefel
gelernte Damenschneiderin

Für wen:
Erwachsene, Familien
Dieser Event ist für Personen ab 14 Jahren geeignet.

Voraussetzungen:
keine

Bemerkungen:
Dieser Event kann mit einer KulturLegi-Mitgliedschaft vergünstigt besucht werden.

Verpflegung:
ein Zvieri wird offeriert

Ausrüstung:
Kleidungsstücke zum Flicken, falls vorhanden: eigene Schere

Durchführung:
Der Anlass findet drinnen statt.

Verfügbare Plätze:
7

Kosten:
Erwachsene: CHF 50.00
Kind: CHF 10.00
WWF-Mitglied Erwachsene: CHF 30.00
Als WWF-Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Rabatten. Jetzt Mitglied werden und gleich profitieren.

Organisation/Auskunft:
wWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, regiobuero@wwfost.ch, 071 221 72 30, https://www.wwfost.ch

Anreise:
Bahnhof St.Gallen, S21, ab 12:56 - Teufen an 13:10. Von da aus ca. 7 Minuten zu Fuss bis zum Schulhaus Landhaus.