More than Honey

Autor: 
wwfost
Adresse: 
Kaltbrunn/SG, Eingang Schau- und Lehrbienenstand Kaltbrunn
Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 29. Juni 2024 - 10:30 bis 13:00

Bienenprodukte degustieren, die wilden Verwandten der Honigbiene kennenlernen und einen grossen Naturgarten besichtigen: Das alles erwartet Sie bei diesem Naturerlebnis.

In der Schweiz gibt es rund 600 Wildbienenarten, wobei fast 50 Prozent davon bedroht sind. Grund dafür sind fehlende Nistmöglichkeiten, eintönige Wiesen und Gärten, aber auch der Pestizideinsatz. Dabei sind die Bienen existenziell für unsere Natur, insbesondere für die Bestäubung. In Kaltbrunn konnte dank der Georg-Steiner-Stiftung und mit Unterstützung des WWF ein grosses Projekt zugunsten der Bienen realisiert werden. So wurde der erste nach biologischen Richtlinien betriebene Schau- und Lehrbienenstand gebaut. Ein grosser Natur- und Schaugarten bereichert den Ausbildungsort. Sie werden durch den Naturgarten geführt, erfahren viel Spannendes über das Leben der Wild- und Honigbienen, schauen dem Imker bei der Arbeit über die Schulter und kommen in den Genuss einer Honigdegustation. Eine Exkursion für das Auge, das Herz und den Gaumen.

Programm:
- Einführung Verein Bienenfreunde am See
- Rundgang im Naturgarten und Infos zu den verschiedenen Wildbienen und ihrem Nutzen für die Natur
- kurzer Einblick in die Imkerei
- Bienenprodukte: Honigdegustation, Propolis und Pollen

Leitung:
Stephen Luchsinger
Betreuer Schau- und Lehrbienenstand
Robert Fehr
Architekt

Für wen:
Erwachsene, Familien
Voraussetzungenkeine

Verpflegung:
bei Bedarf selber mitbringen

Ausrüstung:
Kopfbedeckung und geschlossene Schuhe
Wichtig: Personen mit einer Bienenstichallergie sollten die entsprechenden Arzneien bei sich haben.

Durchführung:
Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

Verfügbare Plätze:
20

Kosten:
Erwachsene: CHF 15.00
Kind: CHF 5.00
WWF-Mitglied Erwachsene: CHF 10.00
Als WWF-Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Rabatten. Jetzt Mitglied werden und gleich profitieren.

Organisation/Auskunft:
WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, regiobuero@wwfost.ch, 071 221 72 30, https://www.wwfost.ch

Anreise:
St.Gallen ab 09:27 - Kaltbrunn an 10:07
ca. 15 Minuten Fussweg vom Bahnhof Kaltbrunn.