Natur verbindet - Natursteinmauer erneuern

Autor: 
wwfost
Adresse: 
Stein/SG, vor dem Restaurant Ochsen, Hauptstrasse, 9655 Stein/SG
Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 21. September 2024 - 8:45 bis 16:00

Der Bauer Urs Rutz hält Schafe und verarbeitet die Milch zu Käse. Bei diesem Einsatz helfen wir auf der Schafweide, eine alte Trockenmauer wieder aufzubauen. Schaffen Sie Lebensraum für Reptilien, Käfer und Co.

Urs Rutz hält Schafe und bewirtschaftet die Alp Rotenböden, sowie Badhus. Bei diesem Einsatz helfen wir bei Badhus (oberhalb von Stein/SG) eine zerstörte Trockenmauer wieder aufzubauen. So schaffen wir wertvollen Lebensraum für Reptilien, Kleintiere und Co. und ermöglichen trockenheitsliebenden Pflanzen auf einer beweideten Wiese einen geeigneten Standort zu finden. Die Mauer dient zusätzlich als natürliche Abgrenzung.

Bei diesem Einsatz lernen Sie praktisch das Prinzip des Trockenmauerbaus aus Natursteinen und schaffen so wertvollen Lebensraum. Daneben schaffen wir einen wertvollen Austausch zwischen Landwirtschaft, Naturschutz und Bevölkerung.

Leitung:
Urs Rutz

Landwirt:
Für wenErwachsene, Familien
Dieser Event ist für Personen ab 10 Jahren geeignet.

Voraussetzungen:
Sehr gute körperliche Verfassung. Gute Kondition.

Verpflegung:
Mittagessen wird offeriert. Bitte teilen Sie mit, wenn Sie spezielle Essenswünsche haben.

Ausrüstung:
Wanderschuhe (bis über den Knöchel), Arbeitshandschuhe, je nach Wetter: Sonnen- resp. Regenschutz, robuste Kleidung (ev. T-Shirt zum Wechseln), Handschuhe, gefüllte Trinkflasche

Durchführung:
Bei sehr schlechtem Wetter wird der Anlass abgesagt. Im Fall einer Absage werden Sie bis spätestens Freitag, 20.9.24 per E-Mail informiert.

Verfügbare Plätze:
21

Kosten:
Gratis
Als WWF-Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Rabatten. Jetzt Mitglied werden und gleich profitieren.

Bemerkungen:
Ab Stein/SG werden wir Fahrgemeinschaften bilden und hinauf nach Badhus fahren. Bitte teilen Sie uns unter Bemerkungen mit, ob sie eine Mitfahrtgelegnheit benötigen resp. anbieten können.

Organisation/Auskunft:
WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, regiobuero@wwfost.ch, 071 221 72 30, https://www.wwfost.ch

Anreise:
St.Gallen Bhf, S2, ab 7:57 - Bhf Nesslau-Neu St.Johann an 8:50, Mit Bus 790 ab 08:54, Stein, Dorf an 08:59
Ab Stein/SG werden wir Fahrgemeinschaften bilden.