Mähen mit der Sense

Autor: 
wwfost
Adresse: 
Holderstöckliweg 5, 8507 Hörhausen/TG
Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 10. August 2024 - 9:00 bis 15:00

Mähen mit der Sense ist mehr als nur Tradition und Nostalgie. Wer mit der Sense mäht, arbeitet im Einklang mit der Natur. Kein Motorengeräusch und -gestank stören die Arbeit und es bleibt Zeit für Entdeckungen. So kann während des Mähens dem Gesang der Vögel gelauscht oder ein wundervoll gesponnenes Spinnennetz bewundert werden. Der Schnitt mit der Sense ist zudem für viele Pflanzen viel verträglicher als herkömmliches Rasenmähen oder Freischneiden. Jürg von Känel, der Kursleiter, ist Inhaber einer eigenen Sensenwerkstatt in Mammern und erklärt, welche Vorteile das Mähen mit der Sense bringt. Von ihm erhalten Sie eine sorgfältige Einführung in die Handhabung der Sense und machen sich anschliessend ans praktische Mähen auf dem Villigershof. Nach Abschluss der Mäharbeiten lernen Sie ausserdem, wie eine Sense gepflegt werden muss und üben das Dengeln (Schärfen des Sensenblatts). Sie können am Event auch gleich eine Sense bestellen.

Leitung:
Jürg von Känel
Sensehersteller

Für wen:
Erwachsene
Dieser Event ist für Personen ab 14 Jahren geeignet.

Voraussetzungen:
gut zu Fuss

Verpflegung:
inkl. Verpflegung. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie Allergien haben. Danke.

Ausrüstung:
Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung. Die eigene Sense kann zur Beurteilung der Funktionalität mitgebracht werden. Übungssensen und sämtliches Übungsmaterial stehen zur Verfügung. Bitte geben Sie bei der Anmeldung unter «Bemerkung» ihre Körpergrösse an und, ob Sie Linkshänder sind.

Durchführung:
Bei schlechtem Wetter wird der Anlass abgesagt. Im Fall einer Absage erhalten Sie die Info bis spätestens Freitag, 09. August 2024, per E-Mail.

Verfügbare Plätze:
10

Kosten:
Erwachsene: CHF 175.00
WWF-Mitglied Erwachsene: CHF 130.00
Als WWF-Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Rabatten. Jetzt Mitglied werden und gleich profitieren.

Organisation/Auskunft:
WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, regiobuero@wwfost.ch, 071 221 72 30, https://www.wwfost.ch

Bemerkungen:
Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung Ihre Körpergrösse und ob Sie Links- oder Rechtshänder:in sind, damit die passende Sense für Sie zur Verfügung steht.
Dieser Event kann mit einer KulturLegi-Mitgliedschaft vergünstigt besucht werden.

Anreise:
SG BHF ab 07:37 Richtung Wil, BHF Wil ab 08:11 Richtung Frauenfeld, Bus 826 ab Frauenfeld BHF 08:46, an Hörhausen,alte Post 09:04