Das geheime Leben von Luchs, Gams und Co.

Autor: 
wwfost
Adresse: 
Mosnang/SG, Bushaltestelle Mühlrüti, Hulftegg
Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 15. Juni 2024 - 10:00 bis 14:00

Viele unserer Wildtiere sind Meister des Versteckens und für uns Menschen selten zu erblicken. Gemeinsam mit dem Wildhüter machen Sie sich auf die Suche nach ihren Spuren. Und das im Lebensraum eines geheimnisumwobenen Tiers – dem Luchs.

Die Region um Mosnang ist Heimat vieler Wildtiere. Im Sommer ziehen sich die Tiere tagsüber an kühle, schattige Orte zurück. Hirsch, Reh und Gams finden Schutz und Abkühlung in den wilden, dichten Wäldern und lassen sich somit nicht ganz einfach beobachten. Doch das geübte Auge kann ihre Spuren deuten. Was verraten uns die Spuren über die Lebensweise der Tiere? Gemeinsam mit Wildhüter Matthias Müller wandern Sie durch ein wunderschönes Gebiet. Dabei wird auf ein Tier spezifisch eingegangen, welches hier zu Hause ist und das wir Menschen dennoch praktisch nie zu Gesicht bekommen: den Luchs. Einst in der Schweiz ausgerottet, findet er heute immer mehr zu uns zurück. Kommen Sie mit uns auf eine spannende Wanderung durch den Lebensraum von Luchs, Reh, Hirsch und Co.

Leitung
Matthias Müller
Wildhüter

Für wen
Erwachsene, Familien
Dieser Event ist für Personen ab 6 Jahren geeignet.

Voraussetzungen
gut zu Fuss

Verpflegung
bei Bedarf selbst mitbringen

Ausrüstung
gute Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Lunch, Getränke

Durchführung
Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt.

Verfügbare Plätze
20

Kosten
Erwachsene: CHF 15.00
Kind: CHF 5.00
WWF-Mitglied Erwachsene: CHF 10.00
Als WWF-Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Rabatten. Jetzt Mitglied werden und gleich profitieren.

Organisation/Auskunft
WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, regiobuero@wwfost.ch, 071 221 72 30, https://www.wwfost.ch

Anreise
St.Gallen ab 08:27 - Umsteigen in Lichtensteig, Bütschwil und Mühlrüti Dorf - Mühlrüti, Hulftegg an 09:40