Auf der Pirsch im Jagdrevier

Autor: 
wwfost
Adresse: 
Wattwil/SG, Jagdhütte (siehe Routenbeschreibung, Anreise)
Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 8. Juni 2024 - 9:00 bis 15:00

Möglichst lautlos begibt sich ein Jäger auf die Pirsch. Wie er dabei vorgeht, was es zu beachten gilt und wie die Jagd im Einklang mit der Natur und deren Schutz funktioniert, zeigt Domenik Rüegg in seinem Revier.

Gemeinsam mit dem Revierjäger Domenik Rüegg begeben Sie sich auf eine Wanderung durch die Wattwiler Wälder. Da ein angenagter junger Baum, dort ein Trittsiegel oder Losung – diese Spuren werden gemeinsam angeschaut und diskutiert. An verschiedenen Stopps erfahren Sie mehr über die einheimischen Tiere, über den Alltag, die Jagd und die Aufgaben eines Jägers oder Jägerin und ihr Wirken im Naturschutz. Am Mittag bleibt Zeit für eine Pause mit Feuer, Gesprächen und Diskussionen. Für die Kinder werden die Informationen auf spielerische Weise vermittelt. Beendet wird der Ausflug beim Restaurant Rumpf Waldegg. Es bietet sich an, da noch einen Zvieri zu sich zu nehmen. Domenik Rüegg wird ebenfalls vor Ort und für weitere individuelle Fragen offen sein.

Leitung
Domenik Rüegg
Revierjäger

Für wen
Erwachsene, Familien
Dieser Event ist für Personen ab 10 Jahren geeignet.

Voraussetzungen
gut zu Fuss

Ausrüstung
wetterangepasste Kleider, gute Schuhe, Lunch (Möglichkeit zum grillieren vorhanden), Getränke

Durchführung
Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

Verfügbare Plätze
20

Kosten
Erwachsene: CHF 15.00
Kind: CHF 5.00
WWF-Mitglied Erwachsene: CHF 10.00
Als WWF-Mitglied profitieren Sie von zahlreichen Rabatten. Jetzt Mitglied werden und gleich profitieren.

Organisation/Auskunft
WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, regiobuero@wwfost.ch, 071 221 72 30, https://www.wwfost.ch

Anreise
St.Gallen Bahnhof ab 08:27 (S4) - Wattwil an 09:00
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie mit dem ÖV oder Auto anreisen. Offizieller Treffpunkt ist bei der Jagdhütte. Für diejenigen, die mit dem ÖV anreisen, sind wir ab Bahnhof Wattwil auf freie Plätze in Autos angewiesen.
Siehe Routenbeschreibung