In unserem Blog erfahren Sie aktuelle Themen aus der Welt der Nachhaltigkeit.

Stefan

Projekte zur aktuellen Situation - COVID-19

Die Links und Kurzbeschreibungen sind in folgende Themenfelder gegliedert:

- Nachbarschaftshilfe

- Gewerbe unterstützen

- Beratung/Allgemeine Informationen

- Kultur/Weiteres

- Nachbarschaftshilfe

 

Hilf-Jetzt        

Auf dieser Webseite kann Hilfe in der Nachbarschaft angeboten und beansprucht werden. Schweizweit befinden sich darauf schon hunderte Angebote. Nebst einer interaktiven Karte ist auch eine Liste mit allen Gruppen erhältlich.

 

Informationen vom Kanton St. Gallen    

Auf der Seite des Kantons St. Gallen wird ebenfalls Nachbarschaftshilfe koordiniert.

Hier gibt es eine Liste mit den Gemeinden und deren Ansprechstellen bezüglich Corona.

 

Repair Café St. Gallen

Wenn du Geräte zum Reparieren oder Kleider zum Flicken hast, kannst du dich per Mail unter info@repaircafe.sg melden. Wir organisieren auch einen Abholdienst. Schicke via E-Mail deine Adresse und was zu reparieren ist und der Verein kümmert sich darum, dass der Gegenstand möglichst wieder funktionstüchtig ist.

 

Netzwerk Caring Communities

Hier findest du verschiedenste innovative Projekte aus der ganzen Schweiz, die den sozialen Zusammenhalt stärken und Gemeinschaft thematisieren

 

Läbeplus

Die Sozialfirma läbeplus der Stiftung Bild bietet für Menschen, die in Quarantäne stehen oder die Öffentlichkeit meiden wollen momentan einige ihrer Dienstleistungen kostenlos an. Dazu gehören unter anderem den Müll entsorgen, einkaufen gehen oder die Post erledigen.

Der Dienst kann in St. Gallen, Gossau, Herisau, Wittenbach, Teufen und Abtwil genutzt werden.

 

Folgend einige weitere Nachbarschaftsprojekte:

 

Gern Gscheh

EinanderHelfen

Five Up    - kann auch als App genutzt werden

Swiss Volunteers

Zeitbörse

Yoor

 

Gewerbe unterstützen

 

Local Hero

In einigen grösseren Städten der Schweiz kann man über diese Initiative das lokale Gewerbe mittels Crowdfunding unterstützen.

 

Lokalhelden

Von der Raiffeisen initiiert, gibt es auch auf dieser Crowdfunding-Plattform die Gelegenheit, Projekte sowie Restaurants und Betriebe finanziell unter die Arme zu greifen.

 

Regional helfen

Viele Betriebe stehen momentan in einer besonders schwierigen Situation. Die Plattform «regional helfen» möchte da Abhilfe schaffen und bietet den regionalen Coiffeursalons, Beizen und Co. die Möglichkeit, sich und ihre Dienstleistungen zu präsentieren. «Regional helfen» möchte auch über die Krise hinaus bestehen bleiben und sich in dieser Hinsicht engagieren.

 

Never Alone

Dieser Online-Marktplatz hat sich ebenfalls der Unterstützung des heimischen Marktes verschrieben. Ziel ist es, die Verbindung zwischen Kunde und Gewerbetreibenden auch während der Pandemie aufrechtzuerhalten. Die Firmen können auf der Website sowohl Produkte als auch Gutscheine anbieten.

 

Crowdify

Eine weitere Möglichkeit, Crowdfunding-Projekte zu fördern, ist Crowdify. Während dieser ausserordentlichen Zeit wird bei allen Projekten unter der Kategorie Crowdify seitens der Plattform auf den Gewinnanteil verzichtet, wodurch nur ein kleiner Unkostenbeitrag anfällt.

 

Beratungen/Allgemeine Informationen

 

BAG

Aktuelle Informationen vom Bundesamt für Gesundheit sind hier zu finden.

 

Schweizerischer Städteverband

Auf dieser Seite sind diverse Infos zu aktuellen Massnahmen von Städten und Gemeinden wie beispielsweise Hotlines oder Massnahmenpakete für lokale Unternehmen zu finden.

 

Wirkraum Kirche 

D’ Werkstatt im Stattkloster bietet momentan eine Gesprächshotline an. Auch Mails können verschickt werden undein Einkaufsdienst wird angeboten.

 

Integrationsstelle Stadt St. Gallen

Wichtige Informationen in mehreren Sprachen zum Thema COVID-19 sind auf dieser Infoseite zu finden.

 

Perspectiva 

Das Ausbildungsinstitut Perspectiva bietet während der Coronazeit kostenlose Konflikthilfe an.

 

HEKS

Die Hilfsorganisation organisiert in der aktuellen Lage ein nationales mehrsprachiges Hilfetelefon, bei dem man Fragen rund um COVID-19 stellen kann. Die BeraterInnen leiten die Anrufenden an die jeweilige Fachstelle weiter.

 

Kultur/Onlineveranstaltungen

 

Safranblau

Die Pandemie hat uns alle vor Herausforderungen und Erfahrungen gestellt, die wir so zuvor nicht kannten. Um all die Geschichten und Erlebnisse, die in den vergangenen Wochen gesammelt wurden, zusammenzufassen, hat Safranblau das Projekt «Zeitzeugen» ins Leben gerufen.

Bis zum 30. Mai 2020 können persönliche Erzählungen zu dieser besonderen Zeit eingereicht werden.

Die Geschichten werden dann von jungen Kunstschaffenden illustriert.

 

Filmingo

Die Schweizer Streamingplattform bietet sowohl Arthouse Filme, Dokumentationen und weitere Filmperlen an. Da die Kinos bisher noch nicht öffnen durften, bietet Filmingo auch Filmneuheiten an, die bisher noch nicht im Kino waren.

 

Cinefile

Auch diese Plattform ist für Filmliebhaber eine empfehlenswerte Sache. Hier können Filme ausgeliehen werden, es besteht aber auch die Möglichkeit, ein Flatrate-Abo zu lösen.

 

Vereinzelt bieten Kinos auch an, Filme On-Demand zu sehen. Weitere Informationen dazu sind auf den Internetseiten der jeweiligen Kinos zu finden.

 

Hilf Deinem Kino

Und schliesslich bietet sich auch die Gelegenheit, über diese Seite von Weischer.Cinema sein Lieblingskino zu unterstützen, indem man sich Werbespots anschaut oder das heimische Kino direkt mit einer Spende unterstützt. An dieser Aktion sind Kinos aus allen deutschsprachigen Ländern beteiligt.

 

Die Liste ist noch nicht abschliessend und darf ergänzt werden.

Anregungen, Kritik und Ergänzungen dazu können per Mail an stefan.fri@gmx.ch gesendet werden.