Wirst du immer noch informiert oder informierst du dich schon?

Autor: 
michelklein
Adresse: 
Dorfstrasse 17, 9300 Wittenbach
Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 17. Februar 2018 - 18:00 bis 20:00

Wenn du andere wählen lässt, welche Geschichte dir erzählt wird, lässt du sie mitbestimmen, wie du denken wirst. An diesem Abend erfahren wir an Hand recherchierter Videos, wie Nachrichten, die in Leit-Medien veröffentlicht werden, zustande kommen. In kleiner Gruppe tauschen sich die Teilnehmer dann über das Gesehene aus
und bringen ihre persönlichen Erfahrungen ein. Vielleicht sind die Veröffentlichungen von Informationen öfter eher weniger neutral als wir bisher angenommen hatten. Dennoch verfügt wohl jeder von uns über vielfältige Quellen & Möglichkeiten
sich eine eigene Meinung zu bilden. WILLKOMMEN.

Gemeinsam lernen wir unsere Medienkompetenzen zu stärken.
45 Min. Videomaterial (Klagemauer TV, KenFM, Dr. Daniele Ganser), 60 Min. Austausch

1. Block
Die Vielfalt der freien Medien ist eine Mär.
Nachrichten von professionellen Reklamen Leute bestückt?
Bonis nur noch für verkaufte Journalisten?

2. Block
Wie sieht die Zukunft von Journalismus in Europa aus?
Es gibt keine neutrale Information.
Medienkompetenz für den Aufbau einer friedlichen Welt.

3. Block
Apropos Gedanken Frame und Konditionierung
9/11 als Trauma um UNO-Kriegsverbot entkräften?
Syrienkrieg ein Pipelinekrieg?
Blick aktiviert Kriegskonditionierung.
Konditionierung mit Achtsamkeit unterbrechen. Das geht!