In unserem Blog erfahren Sie aktuelle Themen aus der Welt der Nachhaltigkeit.

Stefan

"Tu es!" rief Sonja Bloch

...und es kamen tatsächlich einige, äusserst tatkräftige oder -willige Leute aus der Ostschweiz zum ersten Tu es!-Treffen, das am 30.11. bei OstSinn stattfand.

Die Idee der umtriebigen Bloggerin Sonja Bloch ("Sonne's Welt"), eine Plattform für Kooperationen zwischen IdeenträgerInnen und Mitanpackwilligen zu schaffen, stiess schon zu Beginn auf eine gute Resonanz. Trotz Adventszeittermindruck kamen 6 Interessierte, von denen Jede/r Einzelne bereits von fertigen Ideen oder laufenden Projekten erzählen konnte.
Schnell fanden sich Anknüpfungspunkte und nachdem die unermüdliche Initiantin Sonja von einem weiteren, neuen Projekt erzählte, der Online-Plattform Nachhaltige-Jobs.ch, wurde bereits vereinbart, dass eine Facebookgruppe gegründet werden sollte, um laufende Kontakte zu fördern und weitere Treffen zu planen.

Wir von OstSinn freuen uns, dass wir Tu es! Raum zur Entfaltung geben durften. Vor allem auch, weil diese Plattform eine sinnvolle Erweiterung zu unserem eigenen Angebot darstellt - dem "Raum für mehr" und der digitalen Initiativenkarte.
Wer über weitere Aktivitäten via Tu es! auf dem laufenden gehalten werden möchte, kann um eine Aufnahme in die erwähnte Facebookgruppe anfragen oder Initiantin Sonja Bloch schreiben.

Bis bald!
Carmen
vom OstSinn-Team

P.S.:
"Theorie ist nur Tross, wenn kein Resultat sichtbar wird", sagten schon die alten Japaner, also: Wenn du eine Idee hast, dann TU ES!