In unserem Blog erfahren Sie aktuelle Themen aus der Welt der Nachhaltigkeit.

Stefan

Partnerschaftlich enkeltauglich

In unserem letzten Beitrag zur Europäischen Nachhaltigkeitswoche stellt Carmen Cepon - im Sinne des Zieles Nr. 17 der Agenda 2030 - weitere nachhaltige Netzwerke aus der Region Bodensee vor und erzählt von gemeinsamen Aktivitäten.
 

Enkeltaugliche Ideen zu unterstützen, zukunftsorientierte Menschen zu vernetzen und InitiantInnen nachhaltiger Projekte zu begleiten ist nicht nur OstSinn ein Anliegen. In derselben Region (Grenzen gibt es ja bekanntlich nur in unseren Köpfen) finden sich auch die liechtensteinische Zukunftswerkstatt, deren Initiativenkarte direkt mit unserer verknüpft ist, die österreichische Wandeltreppe und der süddeutsche Verein wirundjetzt.

Beim Austausch untereinander und Besuchen von Veranstaltungen unserer KollegInnen stellen wir immer wieder mit Freude fest, dass ähnliche, gute Ideen zeitgleich an verschiedenen Orten entstehen und umgesetzt werden. Auch die gleichen Wünsche und Bedürfnisse existieren bei unseren NachbarInnen genauso wie bei uns. 

Gemeinsam ist man stärker, auch deshalb treffen wir nachhaltige NetzwerkerInnen uns am 18.6. wieder zum Austausch und Ausarbeiten gemeinsamer Aktivitäten bei unseren KollegInnen von DANACH in Zürich. Und warten gespannt auf's Erscheinen der neuen Broschüre von wirundjetzt sowie auf die geplante Implementierung einer digitalen Initiativenkarte auf deren Homepage.
Projekte aus Deutschland dürfen inzwischen gerne auf ostsinn.ch eingetragen werden!